• Instandsetzung Tiefgarage

    Albert-Roller-Straße 7, Waiblingen

    Zahlen, Daten, Fakten

    • Bauherr : WEG Bahnhofstraße 4/Albert-Roller-Straße 7, Waiblingen vertreten durch Bauverein Waiblingen e.G.
    • Auftraggeber : WEG Bahnhofstraße 4/Albert-Roller-Straße 7, Waiblingen vertreten durch Bauverein Waiblingen e.G.
    • ausgeführte Leistungen : Untersuchung und Ermittlung des Instandsetzungsbedarfs, Planung, Ausschreibung, Vergabe und Bauüberwachung
    • Baukosten (netto) : ca. 540.000,- €
    • Ausführungszeitraum : Februar bis April 2016

    Beschreibung

    Beim Gebäude Alber-Roller-Straße 7 handelt es sich um ein sechsstöckiges Wohn-, Büro- und Geschäftshaus mit zwei Untergeschossen (5 halbversetzte Tiefgaragenebenen).

    Zunächst wurden die Tiefgarage untersucht, der Instandsetzungs-bedarf ermittelt und Empfehlungen für mögliche Instandsetzungen gegeben. Anlass zur Untersuchung der Tiefgarage waren Risse in den Zwischendecken und Bodenplatten der Tiefgarage und Ablösungen an Stützenfüßen und Deckenunterseiten. Um einige Stützenfüße herum waren bereits die Kopfbolzen der Durchstanzbewehrungen sichtbar. Es ergaben sich unzulässig hohe Chloridwerte an einigen Stützensockeln und im Bereich der Zwischendecken.

    Im Frühjahr 2016 wurden Instandsetzungsmaßnahmen an Stützensockeln und Zwischendecken durchgeführt. Hierbei wurde ein kathodisches Korrosionsschutzsystem in Form von Titanbandanoden an den Stützensockeln mit erhöhten Chloridwerten sowie auf den gesamten Zwischendeckenflächen einschließlich eines Monitoring-Systems zur Überwachung der Funktion angebracht. Im Bereich der Bodenplatten wurden die vorhandenen Risse bearbeitet und Schadstellen in geringem Umfang instand gesetzt. Auf alle Flächen wurde anschließend eine starre Beschichtung (OS 8) aufgebracht. Decken und Wände wurden gestrichen. Anzahl bearbeiteter Stellplätze: 117, Bearbeitete Bodenfläche: ca. 3125 m²

    Schlagwörter

    Klicken Sie auf die Schlagwörter um sich ähnliche Projekte anzeigen zu lassen

Zurück