• Untersuchung und Entwurfsplanung Tiefgarage

    Marienstraße 6, Herrenberg

    Zahlen, Daten, Fakten

    • Bauherr : WEG Marienstraße 6 – 8, Herrenberg
    • Auftraggeber : WEG Marienstraße 6 – 8, Herrenberg vertreten durch Gerlach Hausverwaltung GmbH
    • ausgeführte Leistungen : Bauwerksuntersuchung und Entwurfsplanung
    • Ausführungszeitraum : Dezember 2016

    Beschreibung

    Um den Instandsetzungsbedarf der zweigeschossigen Tiefgarage mit 39 Stellplätzen zu ermitteln, wurde eine Bauwerksuntersuchung durchgeführt. Es wurden z.T. flächige Betonüberdeckungsmessungen vorgenommen und Bohrmehlproben entnommen, welche auf ihren Chloridgehalt analysiert wurden.

    Der Instandsetzungsbedarf wurde ermittelt und Empfehlungen für mögliche Instandsetzungen gegeben. Anlass zur Untersuchung der Tiefgarage waren Schadstellen in Zwischendecke und Bodenplatte der Tiefgarage sowie an Stützenfüßen und Wandsockeln.

    Als Instandsetzungvorschlag wurden die Vor- und Nachteile der Varianten "Klassische Instandsetzung" und "Kathodischer Korrosionsschutz" gegeneinander abgewogen. In der Entwurfsplanung wurde die Variante "Klassische Instandsetzung" weiter ausgearbeitet.

    Schlagwörter

    Klicken Sie auf die Schlagwörter um sich ähnliche Projekte anzeigen zu lassen

Zurück