Planung

Nachdem sich der Auftraggeber für ein Konzept entschieden hat, können die Maßnahmen geplant, ausgeschrieben und vergeben werden.

Hat sich der Auftraggeber für ein Konzept entschieden, werden die Instandsetzungsmaßnahmen detailliert geplant und ausgeschrieben. Dabei wird ein Leistungverzeichnis erstellt, in dem alle notwendigen Leistungen beschrieben und die voraussichtliche Mengen erfasst sind. Diese Leistungsverzeichnisse werden dann an Fachfirmen für die Erstellung von Angeboten geschickt. Nur so ist es möglich, einheitliche und damit vergleichbare Angebote zu erhalten, die auch wirklich alles Notwendige enthalten.

Wenn dann die Angebote vorliegen, werden diese geprüft und in einem Preisspiegel ausgewertet. Dieser Preisspiegel und die Qualität der ausführenden Fachfirma ist Grundlage für die Vergabeentscheidung des Auftraggebers.