Konzept

Die in der Analyse ermittelten Ergebnisse werden ausgewertet und daraus ein Konzept für eine Instandetzung oder zur Prävention erstellt.

Zwar nicht alle, aber viele Wege führen nach Rom. D.h., oft gibt es nicht nur einen Weg, das Ziel zu erreichen. Und dieses Ziel muss vorab mit dem Auftraggeber zumindest grob abgesteckt werden. Trotzdem gibt es in der Regel nicht "das Instandsetzungskonzept", sondern in einem Konzept werden immer die Prioritäten mit Empfehlungen, mögliche Alternativen und daraus resultierende Konsequenzen ausführlich dargestellt.

Denn nur wer alle Fakten kennt und über die Prioritäten und Alternativen ausreichend informiert ist, kann die richtigen Entscheidungen und Weichenstellungen für die Zukunft treffen.

Die Entscheidung selbst können wir Ihnen nicht abnehmen.