Analyse

Es ist wichtig, von Beginn an alle Fakten zu kennen.

Für eine realistische Einschätzung des Zustandes und der weiteren Entwicklung ist es wichtig, so viele Daten wie möglich zu sammeln oder zu ermitteln. Dies kann zum einen durch die Einsicht in vorhandene Unterlagen sein. Zum anderen müssen Untersuchungen am Bauwerk durchgeführt werden. Diese Untersuchungen können sein:

  • Sichtprüfung.
  • Probeöffnungen zur Ermittlung bestehender Aufbauten.
  • Ermittlung von Betonüberdeckung und Karbonatisierungstiefen an Betonbauteilen.
  • Ermittlung der Chloridbelastung und Potentialfeldmessungen an Betonbauteilen.
  • Messung von Baustofffeuchten.
  • Messung von Oberflächentemperaturen zur Bestimmung von Wärmebrücken.
  • Spezialuntersuchungen je nach örtlicher Gegebenheit.

Da nicht alle Bauwerke gleich sind, werden zu jedem Gebäude bzw. Bauwerk die notwendigen Untersuchungen und deren Anzahl vorab festgelegt. Es werden in Abstimmung mit dem Auftraggeber nur solche Untersuchungen durchgeführt, die notwendig sind und einen zusätzlichen Erkenntnisgewinn liefern. Alle Untersuchungen werden schrittweise durchgeführt und entsprechend dokumentiert.